Rhythmus...

ist ein Ereignis, das wiederkehrt. Er ist neben der Melodie wichtigster Bestandteil der Musik. Trotzdem fällt es den meisten Menschen schwer, einen Rhythmus zu lesen.

Hier können einzelne Rhythmus-Übungen sehr hilfreich sein.
 

  •  

     

     

  • Singen...

    kann auf viele Arten helfen, eine Melodie zu erfassen bzw. ihr Ausdruck zu verleihen. Ganz im Vorbilde der Russischen Klavierschule, in der das Singen an erster Stelle steht, ist es sinnvoll, sich eine musikalische Vorstellung von einem Lied zu machen, bevor man an das Instrument geht. Denn: nicht die Fähigkeit der Finger soll über die Gestaltung des Stückes entscheiden. Idealerweise folgen die Finger der musikalischen Vorstellung, die wir uns im Kopf gemacht haben.